Gefährdungsbeurteilung

Einsatzbereich:

Umsetzung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung (GB) nach § 5 Arbeitsschutzgesetz. Die PreSys-GB unterstützt Sie durch von Experten entwickelte Fragenkataloge mit Hinweisen auf die Rechtslage und auf Lösungsvorschläge.

 

Nutzer:

Arbeitsmediziner, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Management sowie bei Bedarf externe Dienstleister.

Leistungen im Überblick

Prozess
Anwenderfreundlich
zentrale Maßnahmenverfolgung
einfache toolübergreifende Ergonomie
Zuordnung von Verantwortlichkeiten
Extranet-Lösung für effiziente Zusammenarbeit
Qualität
rechtssichere Dokumentation
Überprüfung von Zuständen und Risikobewertung
Kompetenz
Integrierte Rechtsgrundlagen bzw. Hinweise auf die grundlegenden Gesetze
Regelmäßige Aktualisierung der gesetzlichen Grundlagen
mindestens 2x jährliche Updates
Hotline
Optionen
Dokumentenmanagement

Gefährdungsbeurteilung Anwendungsbeispiele

Mit dem Start der Gefährdungsbeurteilung werden die Menüpunkte zur Betriebsstruktur, zu den Begehungen, zum Fragenkatalog und zur Maßnahmenübersicht gelistet. Zusätzlich kann eine umfangreiche Bedienungsanleitung im PDF-Format herunter geladen werden.

Die Betriebsstruktur kann beliebig tief geschachtelt werden.

Der Fragenkatalog ist in 13 Hauptthemen und ca. 60 Unterthemen aufgeteilt. Die Bearbeitung ist einfach und schnell zu erledigen.

Kostenloses Infomaterial

Laden Sie sich weitere Informationen zu PreSys 2.0 herunter.